Programm

Infos

Grussworte

Neuigkeiten

Mord im Alpenglühen

Planung

 

 

Programm der Mordstage in Zürich vom 14.- 16. November

 

 

* Vergünstigter Eintritt mit AHV-Ausweis, Studenten-Legitimation oder Carte Blanche

 

Freitag, 14. November

 

17.15-18.45

Das tödliche Begehren der Femme Fatale

Vortrag von Prof. Dr. Elisabeth Bronfen

Universität Zürich, Rämistrasse

Hörsaal KOL-F-104

Eintritt: 10.-;/5.-* Franken

Tram 6, 9, 10, Hst.: ETH/Universitätsspital

 

18.00-19.15

KrimiCobra 1

Mit Ulrich Knellwolf und Wolfgang Burger

Moderation: Martin Dreyfus

Ab Extrafahrtenhaltestelle beim Bellevue

Eintritt: 10.-/7.-* Franken

 

19.00-21.30

Mord im Bahnhof Buffet

Mit Ueli Schmid, Paul Lascaux, Ulrich Knellwolf und Peter Zeindler

Brasserie Federal im Hauptbahnhof Zürich

Eintritt: 20.-/12.-* Franken

 

19.00-22.00

Mörderisches von der Labor-Bar

Mit Olivia Kleinknecht, Peter Höner und Magdalen Nabb (in engl. Sprache und in deutscher Übersetzung)

Labor-Bar, Schiffbaustrasse 3

Eintritt: 20.-/12.-* Franken

Tram 4, 13, Hst.: Escher-Wyss-Platz oder Bus 33, 72, Hst.: Pfingstweidstrasse

 

20.00-21.15

KrimiCobra 2

Mit Marcus Nester und Hugo Stamm

Ab Extrafahrtenhaltestelle beim Bellevue

Moderation: Martin Dreyfus

Eintritt: 10.-/7.-* Franken

 

20.00-22.15

Pasta Criminale

Mit einem Pastagericht und mordsmässigen Schlagertexten, gelesen und gespielt von den Kernbeissers

Es lesen Saro Marretta, Jutta Motz, Liaty Pisani (in ital. Sprache mit deutscher Übersetzung).

Volkshaus am Helvetiaplatz Eintritt: 30.-/22.-* Franken (incl. Pasta)

Tram 8 und Bus 32, Hst.: Helvetiaplatz

 

20.30-22.45

Mörderische Idylle

Lesungen und Diskussion

Mit Susy Schmid, Jürg Weibel, Barbara Traber und Hugo Stamm

Rote Fabrik, Seestrasse 395

Eintritt: 20.-/12.-* Franken

Bus 161, 165, Hst.: Rote Fabrik

 

 

Samstag, 15. November

 

9.30-11.30

Strichnin in der Schokolade

Sisters in Crime lesen.

Mit Mitra Devi, Christa Weber, Susanne Mischke (Präsidentin der Sisters in Crime)

Café Schober, Ecke Münstergasse/Napfgasse

Eintritt: 15.-/10.-* Franken

Tram: 4,15, Hst.: Rathaus

 

12.00-13.15

KrimiCobra 3

Mit Viviane Egli und Stephan Pörtner

Moderation: Martin Dreyfus

Ab Extrafahrtenhaltestelle beim Bellevue

Eintritt: 10.-/7.-* Franken

 

14.15-15.15

Das Kriminelle im Märchen

Vortrag von Katarina Madovcik.

Märchen erzählt von Ursina Lüthi.

Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, Erkerzimmer im 1. Stock

Eintritt: 15.-/10.-* Franken

Tram 3, 5, 8, 9 und Bus 31 Hst.: Kunsthaus oder Tram 4, 15, Hst.: Helmhaus

 

15.30-16.30

Morden Frauen besser?

Zur Entwicklung des Frauenkrimis

Vortrag von Almuth Heuner

Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, Erkerzimmer im 1.Stock

Eintritt: 15.-;/10.-* Franken

Tram 3, 5, 8, 9 und Bus 31 Hst.: Kunsthaus oder Tram 4, 15, Hst.: Helmhaus

 

16.00-18.00

Mordsgeschichten zum Five o'clock tea

Jon Durschei, Wei-huei Chu, Hans-Peter Gansner, Monika Dettwiler servieren Mord zu Tee und Snacks.

Restaurant «Wilder Mann», Freiestrasse 221

Eintritt: 15.-/10.-* Franken

Tram 11 Hst.: Wetlistrasse

 

16.00-18.00

Der Polizist im Kriminalroman - Die Schweizer Detektivgeschichte

Mit Daniel Himmelberger, Hansruedi Gehring, Susanne Erb und Sam Jaun.

Eine Lesung am aussergewöhnlichen Ort, nicht frei von Überraschungen

Polizeimuseum an der Urania, Uraniastrasse 3, in der Zivilschutz-anlage Urania, gegenüber der Kasse des Park-hauses (Vortragssaal)

Eintritt: 15.-/10.-* Franken

Tram 4, 15, Hst.: Rudolf-Brun-Brücke oder Tram 6, 7, 11, 13, Hst.: Bahnhofstrasse oder Rennweg

 

18.30 - Open End

Borschtsch and Crime

Szenische Lesung aus Russland-Krimis "Die 25. Stunde" und "Der Tod ist der Hirte" von Katarina Madovcik und Ruben M. Mullis, mit einem lukullischen Abschluss.

Es spielen: Anna Courvoisier, Daniel Ludwig. Musikalische Begleitung: Ernst Rohrer, Akkordeon.

Sphères, Hardturmstrasse 66

Eintritt: 20.-/12.-* Franken

Tram 4, 13 und Bus 33, 54, 71, 72 Hst.: Escher-Wyss-Platz

 

 

Sonntag, den 16. November

 

11.00-13.00

Tatort «Gessnerallee»

Adrian Zschokke, Verena Wyss, Virgilio Masciadri, Peter Zeindler lesen bei Kaffee und Gipfeli.

Foyer Theaterhaus Gessnerallee, Gessneralle 8

Eintritt: 20.-/12.-* Franken

Tram 3, 14 und Bus 31, Hst.: Kaserne

 

17.30-19.30

Das mörderische Finale

Prämierung der besten Texte zum Thema «Ende der Durchsage» des Kurzgeschichten- und Lyrikwettbewerbs der VBZ durch Esther Maurer

Danach lesen: Urs Schaub, Stephan Pörtner, Roger Graf

Säulenhalle Steinfels Areal, Limmatstrasse 266

Eintritt: 20.-/12.-* Franken

Tram 4, 13, Hst.: Dammweg

 

 

Weitere Informationen zum Programm und ein Essay von Paul Ott «Mord im Alpenglühen» auf der Homepage der «Mordstage 2003»

 

 

 

Hinweis auf Kommendes

 

Dienstag, den 18. Nov. um 20 Uhr

Le Polard romand - table ronde

Eine Lesung im Literaturhaus Zürich in französischer Sprache mit Autoren aus der Westschweiz

Kartenreservation: Tel. 01 254 50 00 oder über www.literaturhaus.ch

Limmatquai 62, 8001 Zürich

Eintritt: 15.-/10.-* Franken

Tram 4, 15 Hst.: Rathaus

 

 

.