Literatur

Paul Ott

Paul Lascaux

Paul Ott (Hrsg.): Bodensee-Blues
Wolfgang Burger, Mitra Devi, Angela Eßer, Peter Höner, Edith Kneifl, Tatjana Kruse, Paul Lascaux, Jutta Motz, Stephan Pörtner, Sabine Thomas

Stafetten-Krimi
Erscheinungstermin: Februar 2007
Seiten: 120
ISBN 978-3-89977-721-5
5.00 EUR/ 9 SFr.

.

 

Mordsverkehr am Bodensee

Ein Dreiländerprojekt Schweiz – Deutschland – Österreich!
Der Herausgeber und fünf Autorinnen und Autoren aus der Schweiz!
Setzen Sie sich auf einen bequemen Stuhl, schnallen Sie sich an, es beginnt ein wilder „Ritt über den Bodensee“!

Inhalt:
An einem denkwürdigen Tag im Jahr 2006 kommt der arbeitslose Betriebswirt Kai Wagner auf eine Idee, die sein Leben verändern soll: In Singen gründet er das Transportunternehmen Fuhrwerke Wagner und stellt Susi Unternährer aus Schaffhausen als Sekretärin an.
Sein erster Transport führt Kai bereits über die Grenze und jagt ihm einen gehörigen Schrecken ein. Die Sekretärin übernimmt mehr und mehr die Leitung des Geschäfts. In den stillen Wassern des Bodensees treibt eine Leiche am turtelnden Pärchen vorbei. Und als eine Oma zur Uzi greift, bricht die Hölle los ...

Stimmen zum Buch:
»&Mac221;Bodensee-Blues&Mac220; ist das Ergebnis eines &Mac221;literarischen Stafettenlaufs&Mac220; von zehn namhaften Krimiautorinnen und -autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Stück für Stück haben sie eine fesselnde Geschichte über das &Mac221;mörderisch&Mac220; harte Speditionsgeschäft im Grenzland zwischen Hegau und Bodensee &Mac221;wachsen&Mac220; lassen.«
(KrimiJournal)

Autorenportrait:
Wolfgang Burger (D): Karlsruher Autor. 2005 für den Glauser-Preis nominiert.
Mitra Devi (CH): Freie Autorin und Malerin aus Zürich.
Angela Eßer (D): Mitorganisatorin des Krimifestivals München. Herausgeberin diverser Krimi-Anthologien.
Peter Höner (CH): Zürcher Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur.
Edith Kneifl (A): Wiener Autorin. Mehrere Preise und Stipendien (1992 Glauser-Preis).
Tatjana Kruse (D): Geistige Mutter der »Wuchtbrumme«. 2005 Krimi-Stadtschreiberin in Flensburg.
Paul Lascaux (CH): Berner Krimiautor. Initiator der Schweizer »Mordstage«.
Jutta Motz (CH): Wirtschaftskrimi-Autorin. Vizepräsidentin der »Mörderischen Schwestern«.
Stephan Pörtner (CH): Zürcher Krimiautor. 2001 für den Glauser-Kurzkrimipreis nominiert.
Sabine Thomas (D): Moderatorin und preisgekrönte Autorin. Mitorganisatorin des Krimifestivals München.
 

.

 

.