Stephan Pörtner

geboren 1965 in Zürich, lebt als Schriftsteller und Übersetzer in Zürich, wo seine vier Krimis mit Köbi Robert, dem Detektiv wider Willen, spielen. Der letzte, Köbi Santiago, erschien 2007 im Bilgerverlag, wo im Frühling 2011 auch der fünfte Band erscheinen wird. Für das Tagblatt der Stadt Zürich schreibt er bis August 2011 seinen dritten Fortsetzungskrimi, daneben Hörspiele, eine Kolumne für das Straßenmagazin Surprise und für die Woz-online Geschichten, die aus exakt 100 Wörtern bestehen.

www.stpoertner.ch

.

 

Peter Zeindler

geboren 1934, ist Schriftsteller und lebt in Zürich. Er ist Verfasser von 14 Romanen, die vorwiegend dem Genre Krimi zuzuordnen, sind, Erzählungen, Fernsehdrehbüchern, unter anderem auch für die Reihe „Tatort“, Theaterstücken, Opernlibretti und zahlreichen Hörspielen.

„Der Mauersegler“ (2007), „Das Sargbukett“ (2008), „Urknall“ (2011).

 

 

 

 

 

.

 

 

.