Literatur

Paul Ott

Paul Lascaux

 

.

 

Paul Ott (Hrsg.): Tatort Schweiz – ISBN 3-85791-477-7 – Limmat Verlag
304 S. - Fr. 34.- In jeder Buchhandlung erhältlich.

Ab sofort ist TatortSchweiz auch als Hörbuch erhältlich, und zwar als erstes Hörbuch europaweit im neuen MP3-Daisy-Format (mit einer Spielzeit von 12 Stunden).

Achtung: nur abspielbar im MP3-Format auf neuen CD- oder DVD-Playern und Computern.

.

 

Rezensionsexemplare für Literaturkritiker: Limmat Verlag

.

Ein ungeklärter Tod in Muri-Gümligen, ein Störfahnder auf Abwegen in
Ostermundigen, ein mörderischer Frauenlauf in Rheinfelden,
Liebestäuschung in Riehen, Wirtschaftskriminalität in Thalwil, rasches
Ableben alter Leute in Arosa, gut brennendes Fasnachtsfeuer in Baden,
Grenzverletzungen in Buchs, gefälschte Zeit in Grenchen, ein Arzt im
Spannungsfeld von Berufsethos und Vaterliebe in Brig, ein verschütteter
Bundesrat in Visp, kulturelle Geldbeschaffung in Einsiedeln, krumme
Machenschaften in Glarus, späte Rache in Frauenfeld, seltsame
Politspielchen in Uster, Jugendliche auf Abwegen in Küsnacht,
unheimliche Ahnenforschung in Walenstadt und Heiratsschwindel in
Weinfelden: Die kriminelle Energie ist breit gestreut in einer
kleinstädtischen Schweiz, das Verbrechen lauert hinter Geranien und
Verkehrskreiseln. Achtzehn namhafte Autorinnen und Autoren präsentieren
allerlei Mörder und Detektive, Schuldige und Unschuldige mit so viel
Ortsgenauigkeit und Aktualität wie nie zuvor in der Deutschschweizer
Krimiszene.
 

Arosa
Monika Dettwiler: Aroser Urne für Trinidad
Spenden für Trinidad und heil-lose Seelsorger

Baden
Susy Schmid: Fübü
Verschmähte Liebe und Fasnachtsfeuer

Brig
Silvio Pacozzi: Hausbesuch
Drogengeschäfte und ein hilfloser Arzt

Buchs/SG
Urs Richle: Die Taser
Verbrechensreigen und Grenzverletzungen

Einsiedeln
Jutta Motz: Der Banküberfall
Kulturarbeit und Geldbeschaffung

Frauenfeld
Peter Zeindler: Frauenfeind in Frauenfeld
Ein geschändetes Stadtemblem und eine verdrängte (Liebes-)Geschichte

Glarus
Emil Zopfi: Krumme Würmer
Verkehrskreisel und Russenmafia

Grenchen
Ulrich Knellwolf: Gefälschte Zeit
Uhrenindustrie und China-Connection

Küsnacht/ZH
Stephan Pörtner: Rumensee
Wohlstandsjugendliche und ein stiller See

Muri-Gümligen
Sam Jaun: Sommer in Muri
Jugendliebe und ein ungeklärter Tod

Ostermundigen
Paul Lascaux: Schachmatt in Ostermundigen
Papstmesse und ein Störfahnder auf Abwegen

Rheinfelden
Verena Wyss: Rheinfelder Frühlingspastete
Ein "gütiger" Geistlicher und ein mörderischer Frauenlauf

Riehen
Jürg Weibel: Eine Sauna in Riehen
Häuslebauer und Karibiksehnsucht

Thalwil
Christa Weber: Von Berg und Tal
Bergsteigerdrama und seine Vermarktung

Uster
Peter Höner: Uschteröpfel
Bauspekulation und grüne Äpfel (ohne Schneewittchen)

Visp
Charles-Louis Joris: Der Göttibub
Ein verschütteter Bundesrat und Fehden aus der Vorkriegszeit

Walenstadt
Milena Moser: Die Hände
Ahnenforschung und tiefe Wasser

Weinfelden
Mitra Devi: Der Graf von Weinfelden
Heiratsschwindel und ein Polizist in Nöten