Literatur

Paul Ott

Paul Lascaux

 

 

Biographien: Ergänzungen und Neueinträge

Achtung: Alle bis Ende 2004 bereits bekannten Daten befinden sich im Buch.

Paul Ott: Mord im Alpenglühen

.

Biographie deutschsprachig

(italienisch/rätoromanisch) 

Maximilian A. Ackermann: 1966 Locarno, lebt in Hitzkirch

Philipp Aeby:

Roger Aeschbacher: 1961 Basel, lebt in Basel

Carlo von Ah: 1. 6. 1940 Giswil/OW, lebt in Hünenberg/ZG

Brigitt Albrecht: 1. 3. 1956 Solothurn, lebt seit 1996 in Wien

Stefan Alexe: 24. 9. 1972 Bukarest, lebt in Valens SG

Sabina Altermatt: 14. 3. 1966 Chur, lebt in Zürich

Jürg Amann: 2. 7. 1947 Winterthur, lebt in Zürich

Hans-Peter Amherd:

Jean-Pascal Ansermoz: 1974 Dakar/Senegal, lebt in der Nähe von Fribourg

Gabriel Anwander: 1956, lebt in Langnau

Guido Bachmann: 28. 1. 1940 Luzern – 19. 10. 2003 St. Gallen

Nicole Bachmann: 1964 Basel

Daniel Badraun: 6. 6. 1960 Samedan, lebt in Schlattingen/TG

Anna Bähler: 23. 11. 1967 Bern, lebt in Bern

Lukas Bärfuss: 30. 12. 1971 Thun, lebt in Zürich

Ruth Balmer: 20. 10. 1940 Trachselwald, lebt in Konolfingen

Stefan Banz: Sursee

Alexander Bari: Pseudonym von Walter Fumagalli, 2. 2. 1957 Aarau, lebt in Brione sopra Minusio

Margot S. Baumann: 1964

Amedeo Baumgartner: 26. 3. 1953 Zürich, lebt in Bern

Peter Beck:

Dieter Bedenig: 19. 8. 1940 Wien, lebt in Solothurn

Andreas Beriger: 1956 Zürich, lebt in La Punt-Chamues

Dominik Bernet: 29. 5. 1969 Basel, lebt in Zürich

Peter Beutler: 1942 Zwieselberg, lebt in Leissigen

David Bielmann: 1984, lebt in Rechthalten

Peter Bissegger:

Silvio Blatter: 25. 1. 1946 Bremgarten/AG, lebt in Oberglatt

Carl Bleibtreu: 13. 1. 1859 Berlin – 30. 1. 1928 Locarno, lebt seit 1908 in der Schweiz

Wulf Bley: 1946 Neuenburg (D), lebt in St. Gallen (seit 1993 in der Schweiz)

Hans Blum: 8. 6. 1841 Leipzig – 31. 1. 1910 Rheinfelden (CH)

Peter Böhi: 29. 1. 1953 Herisau, lebt in Lachen bei Walzenhausen

Wolfgang Bortlik: 8. 6. 1952 München, lebt in Basel

Christine Brand: 1973, lebt in Zürich

Peter Brotschi: 26. 5. 1957 Grenchen, lebt in Grenchen

Henriette Brun-Schmid: 19. 1. 1955 Bern, lebt in Walkringen

Wolf Buchinger: 28. 12. 1943 Homburg (D), lebt in Goldach

Walter Bühler: 1962 Amriswil, lebt in Amriswil

Christof W. Burckhardt: 16. 2. 1927 Zürich, lebt in Renens

Bernadette Calonego: *Stans, lebt in Kanada

Andrea Caprez: 1954 Chur, lebt in Zürich

Reto Caratsch: 1901 Torino – 1978 S-chanf

Christina Casanova: 24. 10. 1959 Chur, lebt in Chur

Silvano Cerutti: 8. 6. 1973 Tägertschen, lebt in Solothurn

Pierre Chiquet: 8. 12. 1956 Basel, lebt in Basel

Stefanie Christ: 1981 Bern

Tom Combo: Pseudonym von Thomas Meister: 1965, lebt in Winterthur

Claude Cueni: Pseudonym von Marcel Schwarz (Daten siehe Buch)

Enrico Danieli: 2. 9. 1952 Zürich, lebt in Zürich

Manuela Durand-Bourjate: 1956 Luzern

E. G.: Pseudonym von Susanne Sigrist (Mädchenname: Susanne Elisabeth Greiner)

Balz M. Eggenschwiler: 22. 10. 1946 Zürich, lebt in Bubikon

Adrian Philipp Egloff: 1971 Rheinfelden

Heinrich Eichenberger: 24. 10. 1935 Zürich, lebt in Luzern

Maximilian Eisen: 1945 Baar, lebt in Baar

Max Engel: 1927, lebt in Othmarsingen

Philipp Engelmann: 25. 12. 1954 Olten, lebt in London

Paul Emil Erdman: 19. 5. 1932 Ontario/Canada – 23. 4. 2007 Healdsburg/California/USA

Fritz M. Fahrländer: * Nidau, lebt in Biel

Jürg M. Fankhauser: * in Bern, lebt in Twann

Margrit Fankhauser: 24. 12. 1935 Adelboden, lebt in Adelboden

Andrea Fazioli: 1978 Bellinzona, lebt in Bellinzona

Georg Felix: Pseudonym von Georg Felix Feigenwinter: 14. 12. 1939 Pratteln, lebt in Basel

Anita Fliessenkämper: 1962, lebt in Murten

Alex Flückiger

Hannes Flückiger-Mick: 1922 Brienz

David Forster: Pseudonym von David Höner

Rudolf Frank: 16. 9. 1886 Mainz – 25. 10. 1979 Basel, lebt seit dem 26. 5. 1938 in der Schweiz

William G. Frank: Pseudonym von Rudolf Frank

Dante Andrea Franzetti: 21. 12. 1959 Zürich, lebt in Orvieto/Italien

Max Frei: Pseudonym von Armin Arnold: 1. 9. 1931 Zug  – 12. 2. 2011 Balsthal

Regine Frei: eigentlich Regine Frei-Kunisch: 2. 11. 1965 Visp, lebt in Bern

Kaspar Freuler: 1887 Glarus – 1969

Alice Gabathuler: 28. 11. 1961 Walenstadt, lebt in Werdenberg

Bruno Galliker:

Martin Geisenhainer: 17. 2. 1964 Koblenz, lebt in Gipf-Oberfrick

Marc Gertsch:

Andreas Giger: 1951, lebt in Wald AR

Roland Giger: 1981

Christian Glauser Dahl: 1972, lebt im Kanton Bern

Beat Glogger: 12. 3. 1960 Zürich, lebt in Winterthur

Matthias Gnehm: 1970, lebt in Zürich

Simon-Noël Godenzi: 1969 Altdorf, lebt in Zürich

*Frank Göhre: 16. 12. 1943 Tetschen-Bodenbach/Tschechoslowakei, lebt in Hamburg

Silvia Goetschi: 1958

Anne Gold: Pseudonym von Claudia Leuppi und Freddy Rüdisühli

Hans Rudolf (Hansruedi) Graf: 9. 3. 1952 Schaffhausen, lebt in Gächlingen/SH

Isabelle Gruber: 1956 Thun

Christine K. Gubler: 1954

Ursula Guggenheim - von Wiese und Kaiserswaldau: 21. 4. 1905 Berlin - 1. 5. 2002 Zürich, Heimatort St. Gallen (seit 1931)

Philipp Gurt: 1968 Chur

Peter Haas: 1933 Domat/Ems

Yusuf Hadid: Pseudonym von Maximilian Eisen

Peter Hänni: 1958 Bern, lebt in Lommiswil

Stefan Haenni: 1958 Thun, lebt in Bern

Ina Haller: 1972, lebt im Kanton Aargau

Norbert Hauser: 15. 9. 1956 Schaffhausen, lebt in Schaffhausen

Walter Hauser: 1957

Hans Rudolf Helbling: 19. 5. 1961 – 2. 7. 2008

Daniel Hellstern: 24. 9. 1966 Luzern, lebt in Sursee

Michael Herzig: 18. 8. 1965 Bern, lebt in Zürich

Dieter Heuler:

Fritz Hirzel: 1945, lebt in Bern

Hildegard Hirzel:

Norbert Hochreutener: 10. 6. 1946 Niedergösgen, lebt in Wabern

Tina Hoffmann: 18. 5. 1972 Zürich, lebt in Zürich

Peter Holenstein: 19. 12. 1946 Adliswil, lebt in Ponte Cremenaga

Constance Hotz: 1954 Müllheim/Baden, lebt am Bodensee und in Müstair

Jan Huber

Thomas Hügli: 1967

Silvio Huonder: 6. 10. 1954 Chur, lebt in Schwielowsee (Brandenburg)

*Paul van der Hurk: 1897 Amsterdam -1983 Bad Wiessee

*Robert Mac Hyman: ungeklärtes Pseudonym

Justus Imfeld: eigentlich Justus Josef Leopold Imfeld: 3. 3. 1914 Huttwil – 12. 1. 1983 Biel

Petra Ivanov: 5. 9. 1967 Zürich, lebt in Dübendorf

Helmut Jaekel:

Rosalie Jaggi: 1931, lebt in Bern

Denis Jeitziner: lebt in Muri bei Bern

Matto Kämpf: 1970, lebt in Bern

Peter Jos. Kämpfen: 19. Jh.

Ursula Kahi: 1967, lebt im Aargau

Peter Kamber: 15. 8. 1953 Zürich, lebt in Berlin

Clara Kanerva: Pseudonym von Irma Müller-Nienstedt

Gabriela Kasperski: 1962

Ben Kayser: Pseudonym von ... (Basler Journalist)

Keller+Kuhn: Kollaboration von Christoph Keller und Heinrich Kuhn

Peter F. Keller: 25. 3. 1949 Langenthal, lebt in Adliswil

Walter Kern: 13. 8. 1920 Zürich, lebt in Zürich

Leo Kipfer: Pseudonym von Fritz (Friedrich) Rück: 15. 4. 1895 Stuttgart – 19. 11. 1959 Stuttgart, lebte von 1933-1937 in der Schweiz

Tamás Kiss: 1966, lebt in Zürich

Göri Klainguti: 1. 8. 1945 Puntraschigna, lebt in Samedan

Matthias Klopfstein:

Erwin Koch: 12. 11. 1956 Hitzkirch, lebt in Hitzkirch

Yvette Kolb: *Basel, lebt in Basel

Boni Koller: das ist Christian Koller, 13. 9. 1961 Zürich, lebt in Zürich

Thomas Kowa: eigentlich Kowalzik, *Ludwigshafen, lebt in Bern

Peter Krebs: 1953

Achim Kuhn: eigentlich Achim Schellpeper-Kuhn, 16. 1. 1963 Stuttgart, lebt in Adliswil

Heinrich Kuhn, 29. 12. 1939 Uznach, lebt in St. Gallen

Manfred Kuhn: 7. 11. 1930 Zürich, lebt in Uster

Kuhn Kuhn: Roswitha und Jacques Kuhn

Rebekka Kühnis: 1976 Brugg, lebt in Zürich

Valentin Landmann: eigentlich: Valentin Nicolai Joseph Landmann: 7. 6. 1950 Basel, lebt in Zürich

Alexandra Lavizzari: 1953 Basel, lebt in England

John Le Carré: Pseudonym von David John Moore Cornwell, 19. 10. 1931 Poole (Dorset, England), lebt in St. Buryan (Cornwall, England)

Etienne Lecoq: Pseudonym von Stefan Haenni: 1958 Thun, lebt in Bern

Yvonne Léger: Pseudonym von Yvonne Hirt: 19. 1. 1941 Luzern, lebt in Langnau am Albis

Gitta Lehner: 25. 4. 1964 Frankfurt am Main, lebt in Luzern

Peter Lenox: Pseudonym von Peter Holenstein

Claudia Leuppi

Charles Lewinsky: 14. 4. 1946 Zürich, lebt in Vereux (F)

Little Brother: Pseudonym von Daniel de Roulet

Carlo Luisoni: 10. 1. 1944 Bellinzona

Barbara Lutz: 1959 Dornbirn, lebt bei Bern

Bernhard Madörin: 1959 Basel

Sunil Mann: 21. 6. 1972 Zweisimmen, lebt in Zürich

Jenö Marton: 25. 11. 1905 Hamburg – 18. 6. 1958 Zürich, lebte seit 1917 in Zürich, seit 1940 Schweizer Bürger

Ludwig Marxer: 26. 4. 1962 Vaduz – 8. 2. 2006 Stronsdorf/Niederösterreich

Irmalotte Masson: 1904 Danzig, seit 1938 Bürgerin von Zürich (Ehename: Irmalotte Guttmann)

Peter Mathys ("In Sachen Renner"): 13. 10. 1941 Basel, lebt in Basel

Peter Mathys (POLIZEI-ALLTAG): 1957

Markus Matzner:

Charles Maurer:

Bruno Meier: 27. 6. 1927

Gerlinde Michel: 10. 4. 1947 Bern, lebt in Spiez

Walter Millns: 1963 London, lebt in Schaffhausen

Jürg Minder: 1964 Emmental, lebt in Oberhofen

Michèle Minelli: 1968 Zürich, lebt in Zürich

Emmy Moor: eigentlich Emmy Moor-Wyttenbach: 1900 Interlaken – 3. 3. 1979 Bern

Perikles Monioudis: 8. 9. 1966 Glarus, lebt in Zürich

Isabel Morf: 24. 6. 1957 Somvix, lebt in Zürich und Bern

Henry Morgan: Pseudonym von Gérard Schwyn

Jürg Mosimann: 1945, lebt in Ostermundigen

Jutta Motz: eigentlich Sigrid-Jutta Motz (Daten siehe Buch)

Dominik Müller: 5. 4. 1954 Thun, lebt in Collonge-Bellerive

Leo Müller: lebt in Zürich

Irène Mürner: lebt in Zürich

Stefan Naglis: 7. 12. 1958 Münsterlingen, lebt in Rapperswil-Jona

Walther Natsch

Trix Niederhauser:

Andreas Niedermann: 27. 4. 1956 Basel, lebt in Wien

Patrick S. Nussbaumer: 1991 St. Moritz, lebt in St. Moritz

Armin Öhri: 1978 Liechtenstein, lebt im St. Galler Rheintal

Sonja Osterwalder:

Thomas Ott: 1966 Zürich, lebt in Zürich

P & P: Pseudonym von Matthias Peter: 15. 9. 1961 (?), lebt in St. Gallen; und Daniel Pfister: 1961, lebt in St. Gallen

Pierre Paillasse: Pseudonym von David Bielmann

Achim Parterre: 1970 Biel, wohnt in Langnau im Emmental

Dr. Yves Etienne Patak: 1968 Zürich

Esther Pauchard: 1973 Bern, lebt in Thun

Henry R. Paucker: das ist Henry Roger Paucker; 4. 7. 1940 Zürich, lebt in Zürich

Res Perrot: 1960 Zürich

Beat Peter

Andreas Pflüger: 23. 8. 1941 Basel, lebt in Basel

Beat Portmann: 1976 Luzern

Lotte Pré: Pseudonym von Ursula Guggenheim - von Wiese und Irmalotte Masson

Philipp Probst: 1965 St. Gallen, lebt in Basel

Hans Räber: 18. 5. 1917 Basel – 14. 2. 2003

Eberhard Raetz: 9. 3. 1938 Karlsruhe, lebt in Corseaux

Heinz Ramstein: lebt in Muri bei Bern

Jörg Rehbinder:

Linus Reichlin: 9. 6. 1957 Aarau, lebt in Zürich

Gustav Renker: 12. 10. 1889 Wien – 23. 7. 1967 Langnau, Schweizer Bürger, wohnt ab 1931 in der Schweiz

Marcus Richmann: Bochum, lebt in Thun

Curt (Kurt) Richter: 21. 1. 1887 Mährisch/Ostrau – 23. 1. 1952 Ascona, seit den Dreissigerjahren in der Schweiz (u. a. als Schriftsteller-Hotelier im „Waldhotel“ Arosa, in dem Thomas Manns „Zauberberg“ spielt)

Hanna Ricker: Pseudonym von Rudolf Frank (es bestehen noch Zweifel)

A. C. Risi: Adelheid C. Risi: 28. 1. 1957 Reussbühl, lebt in Reidermoos LU

Isabel Rohner: 1979 St. Gallen, lebt in Köln

Fritz Roth:

Daniel de Roulet: 4. 2. 1944 Genève, lebt in Frasne-les-Meulières

Franz Rueb: 15. 10. 1933 Zürich, lebt in Zürich

Freddy Rüdisühli:

Duri Rungger: 1941, lebt in Aarau

Sandra Rutschi: 1979 Emmental, lebt in Bern

Barbara Saladin: 13. 8. 1976 Liestal, lebt in Thürnen

Jack Sanders: neue Spur: Idett Köhler

Michèle Sandrin:

Joel Dominique Sante: Pseudonym von Hermann Merz: 1954, lebt in Felben

Roger Sattler: 14. 7. 1920 Basel – 20. 4. 1970 Basel

Monika Saxer: 1953

Reto Schaub: 1951 Almens GR, lebt in Almens

Hans Schelling:

Regina Schellpeper: lebt in Adlisiwl

Niklaus Schmid-Heimes: 1940 Basel, lebt in Riehen

Robert M. Schmid: 1959 Basel

Ulrich Schmid: 19. 7. 1954 Zürich, lebt in Beijing

Werner Schmidli: 30. 9. 1939 Basel – 14. 11. 2005 Basel

Hansjörg Schneider: eigentlich Hans Georg Schneider (Daten siehe Buch)

Marijke Schnyder: 4. 1. 1956 Morges, lebt in Bern

Jürg Schoch:

Margrit Schriber: 4. 6. 1939 Luzern, lebt in Zofingen

Bernadette Schröder: lebt in Basel

Niklaus Schubert: 23. 1. 1961 Basel, lebt in Davos

Bruno Schuhmacher:

Christoph Schuler: 1954 Zürich, lebt in Zürich

Ernst Schürch: 3. 6. 1875 – 25. 1. 1960 Bern

Walter Schweizer:

Severin Schwendener: 1983 Längwil, lebt in Müllheim

Gérard Schwyn: 6. 6. 1931 Paris, lebt in Zumikon

Martin Seewer: 1946, lebt in Ruswil

Jürg Seiberth: 1955, lebt in Arlesheim

Roland Seiler: lebt in Moosseedorf

Jacob Senn: auch Jakob Senn: 1824 Lenzen (Fischenthal) - 2. 3. 1879 Zürich

Rolf von Siebenthal: 1961

Alex Siegert: Pseudonym von Karl Figdor: 31. 8. 1881 Wien – 12. 6. 1957 Zürich, lebte seit 1935 in Zürich

Otto Sigg: aufgewachsen in Seuzach, lebt in Hettlingen

Ernst Solèr: 7. 7. 1960 -16. 7. 2008

Flurin Spescha: 24. 8. 1958 Domat/Ems – 18. 10. 2000 Zürich

Gregor Spörri: 1955 Basel

Margrit Sprecher: 28. 5. 1938 Chur, lebt in Zürich

Kurt Stadelmann: 27. 2. 1960 Luzern, lebt in Luzern

Peter Stamm: 18. 1. 1963 Münsterlingen (aufgewachsen in Weinfelden), lebt in Winterthur

Ernst Staub:

Peter Staub: 8. 1. 1962 Olten, lebt in Biel

Otto Steiger: 4. 8. 1909 Uetendorf bei Thun – 10. 5. 2005 Zürich

Niklaus Stöckli: 6. 4. 1951 Frick, lebt in Klingnau

David Stokar:

C. B. Stoll: 1960, lebt in Zürich

Fritz Stolz: 16. 7. 1942 Männedorf – 10. 12. 2001

Andy Strässle: 20. 1. 1967 Basel, lebt in Basel

Regula Straumann: 4. 3. 1973 Aarau, lebt in Solothurn

Franziska Streun: 1963, lebt in Thun

Roger Strub: 3. 5. 1957 Bern, lebt in Utzenstorf

Franco Supino: 27. 7. 1965 Solothurn, lebt in Solothurn

Reto Suhr: 1948 Wädenswil, lebt in Männedorf

Benjamin Suter:

Daniel Suter: 21. 8. 1949 Berlin, lebt in Zürich

Frank Tanner: *1966 Zürich

Jodocus Donatus Hubertus Temme: 22. 10. 1798 Lette (Westfalen) – 14. 11. 1881 Zürich

Melk Thalmann: 1967

Michael Theurillat: 1961 Basel, lebt in Siebnen

Christa Maria Till: eigentlich Christa Schiesser-Till: 23. 1. 1946 Wien, lebt in Zürich

Vanessa Tschirky: 1977, lebt in Grabs

Hermann Utz: 1925 Bolligen -

Kathrin Utz Tremp:

Robert Vieli: 1935

Manfred Vischer: wohnt in Winterthur

Peter Voellmy: 1956

Juan Vörös: 1958 St. Gallen

Matthias Walker:

Dani von Wattenwyl:

Georg Weber:

Ulrich Weber: 23. 7. 1940 Aarau, lebt in Küttigen

Roswitha Wegmann: 1942 Solothurn

Andrea Weibel: 1966 Hünenberg, lebt in Bern

Jürg Weibel: 19. 8. 1944 Bern - 24. 5. 2006 Basel

S. Weinmann: 1956 Stuttgart, lebt im Fürstentum Liechtenstein

Friedrich Ludwig Zacharias Werner*: 18. 11. 1768 Königsberg – 17. 1. 1823 Wien (1808/09 Reise in die und Aufenthalt in der Schweiz – Entstehung und Aufführung seines Dramas)

Gisela Widmer: das ist Gisela Widmer Isenegger, 12. 11. 1958 Luzern, lebt in Luzern

Urs Widmer: 21. 5. 1938 Basel, lebt in Zürich

Georges Wieland: 1936 Basel

Markus A. Will: 1963 Oberhausen (D), lebt bei St. Gallen

Jean Willi: 14. 10. 1945 Basel, lebt auf Ibiza

Martin Willi: lebt in Ueken

Jakob Winteler:

Alex Winter: 20. 10. 1960 Zürich, lebt in Uster

Paul Wittwer: lebt in Burgdorf

Kaspar Wolfensberger: 10. 11. 1942 Zürich, lebt in Zürich

Pierre Woog: *Bern

Willi Wottreng: 27. 10. 1948 Kreuzlingen, lebt in Zürich

Ladina Wunderli: 1991, lebt in Thayngen

Yusuf Yesilöz: 20. 5. 1964 Göliazi, Konya (Türkei), lebt in Winterthur

Raphael Zehnder: 1963 Baden, lebt in Zürich

René Zeyer: 3. 10. 1955 Berlin, lebt in Zürich

Peter Zihlmann: 29. 5. 1938 Basel, lebt in Basel

Verena Zürcher:

Walter Züst: 14. 12. 1931 Wolfhalden, lebt in Grub


.

Biographie französischsprachig

Paul Alexandre: 1917, Pseudonym von Paul Schidlof

Marcel Aymon: eigentlich Marcel Aymon ... (die beiden Vornamen): 1931 Lausanne

Fernand Berset: 1931 Genève – 18. 9. 2011 Paris

Jacques-Etienne Bovard: 17. 11. 1961 Morges, lebt in Carrouge

*Marc Bressant:

Jacques Chessex: 1. 3. 1934 Payerne – 9. 10. 2009 Yverdon

Jacques-Alain Clément: 16. 11. 1955 Fleurier

Cosey: Pseudonym von Bernard Cosandey: 15. 6. 1950 Lausanne

Georges Dejean: 1897 Monnetier (F) – Januar 1977 Genève; écrivain franco-suisse, hat jeweils den Winter in Monnetier und den Sommer in Genève verbracht

Patrick (Yves) Delachaux: 2. 2. 1966 Genève, lebt in Genève

Josiane Ferrari-Clement:

Bastien Fournier: 28. 3. 1981 Sion

Sylvère Galard:

Richard Garzarolli: 15. 12. 1945 Vevey

Henri-Daniel Golay: 31. 10. 1940 Le Sentier, lebt in Crissier

Charles-André Gunzinger:

Jacques Hirt:

Jean-Pierre Keller: 23. 4. 1939 Genève, lebt in Carouge

Gwénaëlle Kempter:

Edouard Sascha Lapp:

Georges Ottino: 22. 10. 1925 Genève, lebt in Genève

Rémy Pagani: 21. 4. 1954 Lausanne, lebt in Genève

Jacques Perroux:

Thierry Pfister:

Robert Pinget: 19. 7. 1919 Genève – 25. 8. 1997 Tours/F

Marcel C. Preaster: (ungesichertes) Pseudonym von Marcel-Georges Prêtre

Willy A. Prestre: eigentlich William A. Prestre

Florian Rochat: 9. 5. 1948

Pierre Simenon: 1959 Lausanne, lebt in den USA

Jim O’Tara: ziemlich sicher Pseudonym von Willy A. Prestre

Simon: Pseudonym von Simon Tschopp

Matthias Urban: 1974 Lausanne

Daniel Varenne

Pierre Widal:

Jean Vuilleumier: 14. 3. 1934 Genève, lebt in Genève

Daniel Zufferey: 14. 5. 1969 Sion – 19. 1. 2005 Montreux

.