Die Daten zu den einzelnen Veranstaltungen (Ort/Hauptautor/in/Besucherzahl):


Walenstadter Mordsnacht: Freitag, 11. März 2005 - Milena Moser
100 Zuschauer/innen

Grenchner Mordstag: Mittwoch, 30. März 2005 - Ulrich Knellwolf
170 Zuschauer/innen

Krimiabend in Uster: Donnerstag, 31. März 2005 - Peter Höner
60 Zuschauer/innen

Krimiabend in Glarus: Donnerstag, 31. März 2005 - Emil Zopfi
100+ Zuschauer/innen

Krimiabend in Arosa: Donnerstag, 31. März 2005 - Monika Dettwiler
30 Zuschauer/innen

Rheinfelder (CH) Mordsnacht: Freitag, 1. April 2005 - Verena Wyss
250 Zuschauer/innen

Küsnachter Mordstag: Freitag, 1. April 2005 - Stephan Pörtner
180 Zuschauer/innen

Badener Mordsnacht: Samstag, 2. April 2005 - Susy Schmid
150 Zuschauer/innen

Riehener Mordsnacht: Dienstag, 5. April 2005 - Jürg Weibel
60 Zuschauer/innen

Einsiedler Mordsnacht: Donnerstag, 7. April 2005 - Jutta Motz
50 Zuschauer/innen

Krimiabend in Visp: Donnerstag, 7. April 2005 - Charles-Louis Joris
100 Zuschauer/innen

Frauenfelder Mordsnacht: Freitag, 8. April 2005 - Peter Zeindler
180 Zuschauer/innen

Briger Mordsnacht: Samstag, 9. April 2005 - Silvio Pacozzi
80 Zuschauer/innen

Krimiabend in Muri-Gümligen: Mittwoch, 13. April 2005 - Sam Jaun
80 Zuschauer/innen

Weinfelder Mordsnacht: Mittwoch, 13. April 2005 - Mitra Devi
90 Zuschauer/innen

Thalwiler Mordsnacht: Samstag, 3. September 2005 - Christa Weber

.

 

 

.

 

.